Technology Map

Bevor man forscht und entwickelt, sollte man die Technologielandschaft kennen. Unsere Mitarbeiter werden daher aufgefordert, sich zunächst den State of the Art zu erarbeiten. Die Ergebnisse bündelt die GFFT in ihrer GFFT Technology Map. In ihr strukturieren wir ein Themengebiet in ihre Bestandteile und verbinden sie mit den dafür geeigneten Technologien. Auf unseren GFFT-Portal-Seiten finden Sie nähere Informationen über unsere Konzepte des Technologietransfers und der Technology Map

Ein zentrales Anliegen des Netzwerks ist die Bereitstellung eines durchgängigen Angebotes für die Durchführung von IT-Projekten mit einem besonderen Schwerpunkt auf das Thema Qualitätssicherung. Unsere Technologiepartner bieten dazu hochwertige, innovative und überdurchschnittliche Lösungen zu Problemen in verschiedenen Teilgebieten dieser Domäne an.

Unsere Technology Map spiegelt dabei eine Kombination aus den folgenden Bereichen wider, in die die Lösungen unserer Partner eingeordnet werden:

  • Einsatzbereiche von IT im Unternehmen
    • Unternehmens-IT
    • Produkt-IT
    • Produktions-IT
  • Schwerpunkte im Prozess
    • Entwicklung
    • Qualitätssicherung im Allgemeinen
    • Testen als spezielle Qualitätssicherungstechnik
  • Phase im Application Life Cycle
    • Initiate / Demand
    • Requirements
    • Design
    • Build
    • Deploy
    • Operate
    • Shut Down / Migrate

Die Bündelung dieser Kompetenzen spiegelt sich in Lösungen  zu den folgenden Themengebieten wider.